28. April 2016

Tec2You begeistert Jahr für Jahr Jugendliche für Technik

Die Auszubildenden von HARTING bereiten den Auftritt von HARTING für das Schülerprogramm Tec2You mit Begeisterung jedes Jahr vor.

Zehn Jahre technische Leidenschaft für die Jugend – dafür steht das Engagement von HARTING für das Schülerprogramm Tec2You während der Hannover Messe. Bundesforschungsministerin Prof. Johanna Wanka ehrte nun im Rahmen einer Feierstunde auch die HARTING Technologiegruppe für ihr Engagement. Die Auszeichnung nahm Philip Harting, Vorstandsvorsitzender und persönlich haftender Gesellschafter, entgegen.

In ihrem Grußwort hob die Bundesministerin hervor, dass Tec2You Theorie und Praxis zusammenbringt und Brücken zwischen Unterricht und Anwendung baut. „Besonders in den technischen Berufen sind wir in Zukunft auf herausragende Talente mit Ideen und Kreativität angewiesen. Die digitale Vernetzung in nahezu allen Industrieberufen wird den Bedarf an Experten weiter steigern. Es ist deshalb wichtig, junge Menschen so früh wie möglich für die Technik und ihr breites Spektrum an beruflichen Möglichkeiten zu begeistern“, sagte Frau Prof. Wanka auf der Tec2You-Veranstaltung auf dem Messegelände.

Philip Harting freut sich über die Auszeichnung: „Wir sind seit Beginn der Hannover Messe, also seit 1947, als Aussteller dabei. Was liegt da näher, als junge Menschen aus unserer Region einzuladen, die weltweit wichtigste Industriemesse zu besuchen und sich von der Vielfalt unserer Innovationen und unserer technologischen Leistungsfähigkeit begeistern zu lassen.“

HARTING ist als Gründungsmitglied aktiv als Aussteller der Tec2You engagiert. Jedes Jahr folgen über 500 Schülerinnen und Schüler aus der Region der Einladung der Technologiegruppe und verbringen einen spannenden Tag auf der Hannover Messe. Mit einer geführten Tour durch geschulte Guides erleben sie die Highlights der Messe hautnah.

Darüber hinaus haben sie die Möglichkeit, im Tec2You-Pavillon spielerisch Technik selbst auszuprobieren. An unterschiedlichen Spielstationen stellen sie ihr Können unter Beweis.  Beim Spiel „Wa(a)g es!“ treten die Jugendlichen gegeneinander an. An zwei Waagen können sie dann ein vorgegebenes Gewicht mit Steckverbindern auffüllen, sodass die Waage ausgeglichen ist.
Außerdem haben sie die Möglichkeit, Informationen rund um das Thema Berufswahlorientierung und Ausbildung aus erster Hand zu erhalten. Die Auszubildenden geben gerne Auskunft zum Thema „Ausbildung bei HARTING“.

Auf Anregung von Bundeskanzlerin Angela Merkel wurde die Nachwuchsinitiative Tec2You 2007 ins Leben gerufen. Tec2You wurde als gemeinsame Aktion der Deutschen Messe und der Initiative "Deutschland –Land der Ideen" gegründet. Schirmherrin ist die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Frau Prof. Dr. Johanna Wanka.

Über HARTING

Die HARTING Technologiegruppe ist ein weltweit führender Anbieter von industrieller Verbindungstechnik für die drei Lebensadern „Power“, „Signal“ und „Data“ mit 13 Produktionsstätten und Niederlassungen in 43 Ländern. Darüber hinaus stellt das Unternehmen auch Kassenzonen, Komponenten für Elektromobilität sowie Hard- und Software für Kunden und Anwendungen u.a. in der Automatisierungstechnik, Robotik und im Bereich Transportation her. Rund 4200 Mitarbeiter erwirtschafteten 2014/15 einen Umsatz von 567 Mio. Euro.