02. November 2015

Mehr Möglichkeiten für den Leiterplatten-Anschluss mit Han-Fast® Lock-Kontakten

Han-Fast® Lock-Kontakte auf der Leiterplatte

Mit Han-Fast® Lock lassen sich Han® Industrie-Steckverbinder schnell und komfortabel mit Leiterplatten verbinden. Neue Kontakte bieten jetzt noch mehr Möglichkeiten platzsparender Leiterplatten-Kontaktierung.

Der Han-Fast® Lock Leiterplattenverbinder erfüllt problemlos die Anforderungen hoher Ströme gepaart mit einfachem Handling und effizienter Baugröße. Ohne zusätzliche Bauteile wird eine kompakte, flexible und einfache Kontaktierung hergestellt. Es wird nur ein Kontaktpunkt für den Anschluss benötigt. Die Leiterbahnen werden durchkontaktiert und mit einer Bohrung und einem Auflagepunkt versehen. Neu im Produktportfolio sind jetzt gewinkelte Varianten sowie Kontakte für Querschnitte von 1,5mm2 bis 10 mm2.

Der konfektionierte Kontakt wird in die vorbereitete Leiterplatte gesteckt und der vorgesehene Dorn zur Verriegelung zur Leiterplatte gedrückt. Die Funktion ist denkbar einfach und vergleichbar mit einem handelsüblichen Druckknopf. Neben den technischen Rahmenbedingungen stand bei der Entwicklung auch eine optimierte Verarbeitung im Fokus. So lassen sich die Gesamtkosten der Leiterplattenerstellung optimieren und die Gerätekosten senken.

Verfügbare Downloads:

Han-Fast® Lock

PDF

1.1 M download