26. Juni 2014

HARTING eCon Switches mit PoE - Data und Power perfekt kombiniert

Ha-VIS eCon Familie

Power over Ethernet (PoE) ist ein Standard für die parallele Übertragung von Energie und Daten über Twisted Pair Kabel. Mit dem PoE+ Standard bieten die HARTING Switches hierbei mehr Leistung für mögliche Endgeräte. Mit dem verfügbaren PoE+ Standard (IEEE 802.3at) konnte HARTING diese Leistung auf 34,2 W steigern und so die Vielfalt der möglichen Applikationen deutlich erhöhen.

Bis zu 4 Ethernet Switch Ports können bei den Ha-VIS eCon Modellen zeitgleich zur Energieversorgung eingesetzt werden. Das Portfolio beinhaltet Switches mit einer 54 V Versorgungsspannung und Varianten mit integriertem Spannungs-
wandler. Diese ermöglichen die Nutzung von Standard 24 V Netzteilen.

Gewinnen Sie mehr Flexibilität beim Anschluss von Endgeräten und dem Ausbau Ihres Netzwerks durch Einsparung von zusätzlichen Komponenten wie Netzteile – und sparen Sie so bei der Verkabelung Zeit, Geld und Platz. Für den Einsatz im rauen Industrieumfeld optimiert und entwickelt, ermöglichen die unmanaged Ha-VIS eCon Ethernet Switches eine kostengünstige Erweiterung vorhandener Netzwerkinfrastrukturen und gleichermaßen den Aufbau neuer Industrienetz-
werke.

Die Switches der Ha-VIS eCon Familie fügen sich dank ihrer kompakten Abmessungen überall ein. Sie können genau die Kombination aus Leistungsmerkmalen und Portkombinationen wählen, die perfekt zu Ihrer Anwendung passt.

Entdecken Sie über 200 Switch-Modelle online auf www.HARTING.com/ethernet-switches