26. Juni 2014

Erweiteter HARTING Crimpautomat mit höherer Effizienz

HARTING Crimpautomat TC-SC mit Wechseleinheit

Der HARTING Crimpautomat TC-SC mit seinen vollmotorischen rezeptgesteuerten Einstellparametern ist so konzipiert, dass nach den Baureihen Han D®, Han E® und Han® C jetzt auch die massiv gedrehten D-Sub und Han-Yellock® Kontakte in der bewährten Crimptechnologie verarbeitet werden können.

Die Erweiterung des Crimpautomaten TC-SC ist mit einfachen und schnellen Schritten durch den Austausch der Wechseleinheit und dem Wählen eines Rezeptes zum automatischen Einstellen vollzogen.

Die hohe Effizienz des Crimpautomaten TC-SC hat sich durch diese Erweiterung nochmals deutlich vergrößert und verbessert damit den Nutzenfaktor für den Anwender zusätzlich. HARTING Anwender können jetzt auf nur einer Maschine alle Baureihen für massiv gedrehte Kontakte verarbeiten. Der Querschnitt Bereich beläuft sich dabei von 0,14 mm² bis 10,00 mm² und einer Abisolierlänge von 4,00 mm bis 18,00 mm.

Die Anschlusstechnik der bewährten Crimptechnologie ist zuverlässig, einfach und schnell. Ein Arbeitstakt des Crimpautomaten TC-SC, bestehend aus dem Abisolieren des Kabels, dem Zuführen des Crimpkontaktes und dem Crimpen, dauert nur zwei Sekunden.

Mit diesem außerordentlich großen Anwendungsbereich hat die HARTING Technologiegruppe auf dem Weltmarkt einen einzigartigen Crimpautomaten selbst entwickelt und gefertigt.